Markus Zugehör

markus-zugehoer

Markus Zugehör, Klavier

Markus Zugehör studierte an der Hochschule für Musik und Theater, Leipzig sowie am CNSM de Paris Waldhorn, Klavier und Liedgestaltung. In Meisterkursen arbeitete er mit Peter Feuchtwanger, Jeffrey Cohen, Francois Le Roux und Charles Spencer.

Er war Lehrbeauftragter an der Leipziger Musikhochschule sowie an der Universität Halle und nahm 2005 einen Lehrauftrag für Liedrepertoire an der Universität der Künste Berlin an. 2000 erhielt er den „Kulturpreis der Unnaer Wirtschaft“.

Am Gewandhaus zu Leipzig war er als Pianist des „GewandhausKammerchor Leipzig“ unter der Leitung von Morten Schuldt-Jensen von 2002-2006 engagiert und wurde wiederholt als musikalischer Assistent u.a. für Herbert Blomstedt, Riccardo Chailly, Kurt Masur und Philippe Herreweghe eingeladen.

Seine Konzerttätigkeit führte ihn als als Solist, Liedbegleiter und Kammermusiker u.a. durch Deutschland, Frankreich, Spanien, die Schweiz, Nordamerika und Indien (im Auftrag des Goethe-Institutes). Weiterhin wurden Rundfunk- und CD-Aufnahmen mit Markus Zugehör produziert (Mitteldeutscher Rundfunk, MDG, TALANTON records).

Für Umculo/Cape Festival wird er regelmäßig als Vocalcoach und Korrepetitor engagiert.


Schreibe einen Kommentar

Back to Top ↑